Projektplanung

Mit klassischer oder agiler Projektplanung zum Ziel

Wir setzten Ihre Projekte mithilfe der agilen oder der klassischen Softwareentwicklung um. Welche Methode wir für Ihr Projekt verwenden, entscheiden wir abhängig vom Projekt und von Ihren Anforderungen. Darüber hinaus definieren wir mit Ihnen Projektphasen und Meilensteine für einen reibungslosen Ablauf.

Klassische Projektplanung

Die klassische Softwareentwicklung enthält ein Lasten- und Pflichtenheft.

  • Wasserfallmodell
  • V-Modell

Agile Projektplanung

Eine agile Softwareentwicklung erfolgt nach dem Scrum-Prinzip.

  • Userstorys
  • Akzeptanzkriterien
  • Sprints und Reviews

Was ist die Ausgangssituation?

  • Neue Projekte: Wir unterstützen Sie bei der Entwicklung neuer Projekte.          
  • Bestehende Projekte: Sie haben Probleme in Ihren Abläufen oder brauchen Unterstützung bei laufenden Projekten.

Welche Ziele möchten Sie erreichen?

  • Prozessoptimierung: Ihre Software erleichtert Arbeitsabläufe oder ersetzt Arbeitsschritte.
  • Zukunftsplanung: Ihre Software verbessert Ihre zukünftige Arbeitsweise und unterstützt Sie in Ihrer längerfristigen Unternehmensstrategie.

Haben Sie spezifischen Anforderungen?

Für eine zuverlässige Projektplanung benötigen wir Angaben zum Projektumfang:

  • Zielplattform: Wir entwickeln Ihre Software als Desktop-Programm, browserbasierte Webanwendung und App. Wir berücksichtigen geforderte Betriebssysteme und Browser.
  • Spezielle Rahmenbedingungen: Haben Sie spezielle Bedingungen, unter denen das Produkt zum Einsatz kommen soll? (z. B. Spezielle Hardware, Abrufbarkeit, Kompatibilität zu anderen Programmen)
  • Daten und Schnittstellen: Wir übernehmen Ihre existierende Datenstruktur und integrieren nötige Schnittstellen.
  • Produkteinsatz: Bei der Programmierung berücksichtigen wir Mehrsprachigkeit und die Qualifikation des Bedieners.
  • Erweiterbarkeit: Sie möchten neue Funktionen hinzufügen oder in anderen Projekten integrieren.

Ein typischer Ablauf bei einer Projektplanung:

  1. Sie schicken uns eine Anfrage per Telefon, E-Mail oder über eines unserer Kontaktformulare.
  2. Wir schicken Ihnen unseren Fragenkatalog zu. Darin beschreiben Sie Ihre Anforderungen.
  3. Sie legen Ihre Anforderungen fest.
  4. Sie erstellen das Lastenheft, wobei wir Sie gerne unterstützen.
  5. Sie nehmen das Lastenheft an.
  6. Daraus entsteht das Pflichtenheft, das meist wir erarbeiten.
  7. Zuletzt setzen wir Ihr Projekte um.

Kontaktieren Sie jetzt Ihre Projekt-Koordinatorin: Željka Parađ

Per Telefon

Željka Parađ

Tel.: 09382 3102-22

zp-web@kk-software.de

Rückruf durch Željka Parađ

Dieses Feld bitte nicht ausfuellen, sonst wird der Eintrag nicht verschickt: