Produktvorstellung Forcepoint

Die IT-Landschaft befindet sich in einem stetigen Wandel. Cloud-Dienste und Anbieter drängen in Bereiche, die zuvor überschaubar der eigenen IT in einem Unternehmen zugeordnet waren.

bilder/Forcepoint-logo-2016.png

Mit einfacher Bereitstellung und kalkulierbaren Kosten stellen sie für IT-Entscheider attraktive Alternativen dar.

Andererseits stellen Vorgaben an den Datenschutz, wie die ab 25. Mai 2018 gültige EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), höhere Ansprüche an den Schutz und Umgang mit sensiblen Daten. Beispielsweise müssen Speicherorte klar benannt und dokumentiert sein, Zugriffsberechtigungen und -kontrollen existieren und Datenschutzstandards eingehalten werden.

Die IT-Administration sieht sich dadurch mit einer Fülle zusätzlicher Aufgaben und Ansprüchen konfrontiert. Häufig müssen bestehende Konzepte überdacht und angepasst werden. Für die Umsetzung müssen neue Prozesse entwickelt und geeignete Lösungen evaluiert werden.

Bei diesen Aufgaben stehen wir mit unserem Expertenwissen gern zur Verfügung.

Einen kleinen Einblick in die technischen Möglichkeiten möchten wir Ihnen mit 4 Produktvorstellungen des Herstellers Forcepoint vorstellen. Getreu seinem Motto „Protecting the Human Point“ stellt der führende Anbieter von Lösungen für Content- und IT-Sicherheit menschlichen Umgang mit Daten sowie die damit verbundenen Abläufe und Risiken in den Mittelpunkt seiner Produktausrichtung.

 

Produktvorstellungen:


Für weitere Informationen, Angebotsanfragen oder eine individuelle Beratung stehen wir Ihnen gern zur Verfügung.


Beitrag vom 07.05.2018

Kommentar abgeben: